Centralkino

M.C. Escher ­ Reise in die Unendlichkeit
All M.C. Escher works © the M.C. Escher Company B.V.- Baarn ­ the Netherlands

M.C. Escher ­ Reise in die Unendlichkeit

Der biografische Dokumentarfilm M.C. Escher ­ Reise in die Unendlichkeit
aus dem Jahr 2018 von Robin Lutz mit Matthias Brandt wirft
ein Licht auf die Arbeit und das Leben des Niederländer Künstlers
M.C. Escher. Dieser sprach von sich selbst nicht als Künstler, sondern
als Mathematiker. Anhand seiner Grafiken und den weltberühmten
unmöglichen Figuren wurde er über die Landesgrenzen der Niederlande
bekannt.
Eine Filmvorführung in Kooperation mit dem Centralkino Lingen.

  • Der Termin wird noch bekannt gegeben
  • Ort: Centralkino Lingen, Marienstraße
  • Kosten: 6,00 Euro