Bauzaungalerie

29.05.2020

Seit einigen Tagen wächst eine besondere „Pflanze“ am Bauzaun vor dem Kunstschulgebäude am Universitätsplatz. Die Kunstschule Lingen lädt zu einer Kunstaktion ein, an der alle - Kinder, Jugendliche und Erwachsene- kreativ mitwirken können. Ganz im Sinne des Jahresprojekts der Kunstschule „Wuchs <> Wandel“ soll ein wachsendes und sich wandelndes Kunstwerk rund um das historische Gebäude der Kunstschule am Universitätsplatz entstehen. Der Bauzaun, der derzeit noch die Baustelle umgibt und diese von der Umwelt trennt, soll zu einer lebendigen Galerie umfunktioniert werden, die bis zur Fertigstellung des Gebäudes langsam wächst und sich verändert. Der Fantasie sind dabei absolut keine Grenzen gesetzt

Startpunkt ist ein „Blumentopf“, den Julie Kopp und Ansgar Silies gestaltet und bereits angebracht haben. Die beiden Künstler*innen haben die künstlerische Leitung des Projekts „Wuchs<>Wandel“ inne. Die Bauzaungalerie ist ein erster Schritt, die Öffentlichkeit aktiv mit in das Projekt einzubeziehen und bietet ein spannendes Format und eine gute Möglichkeit, um Teilnehmer*innen trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie zum Mitgestalten einzuladen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Wildwuchs, jede Menge „Zaungäste“ und sind gespannt auf das, was entsteht und wächst“!

Wuchs>< Wandel "Bauzaungalerie"

zum Archiv