Nina Wildt – Malerische Reise im Stephanushaus

Wenn es früher hauptsächlich Ölfarben waren, so arbeitet sie heute überwiegend mit Acryl- und Mischtechniken. Ihre “Malerische Reise“ zeigt farbenfrohe Bilder von Urlaubsimpressionen aus der Toskana über ägyptisch anmutenden Figuren sowie verschneiten Landschaften.